Laufserie - Archiv 2018

ausgewählte Beiträge

2018-10-26

Das das hat sich ja noch mal gelohnt! 74 Laufabzeichen konnten am Freitag beim Lichterlauf des TSV Fortschritt Mittweida 1949 e.V. im Stadion am Schwanenteich vergeben werden. 31 für 15 Minuten, 29 für 30 Minuten und 14 für 60 Minuten. Damit war dieser Lauf der mit Abstand erfolgreichste der Laufserie 2018, welche hiermit abgeschlossen ist. Es war aber auch der Lauf mit dem besten Wetter! Start der Laufserie 2019 ist am 24.05.2019 mit dem 1. Stundenlauf 2019.

 


 

15 Minuten-Lauf

 

30 Minuten-Lauf

 

60 Minuten-Lauf

         

Gerstenberger, Emilia

 

Milde, Rüdiger

 

Schmidt, Mandy

Schmidt, Frieda

 

Milde, Karl

 

Müller, Eric

Gey, Lewis

 

Milde, Tilman

 

Tornow, Niclas

Röder, Lukas

 

Neubert, Linus

 

Müller, Jörg

Hammer, Max

 

Neubert, Max

 

Günther, Marco

Brunzel, Toni

 

Franke, Steffi

 

Winkelharre, Roland

Eidam, Tessa

 

Röder, Fabian

 

Polatzky, Christoph

Fischer, Maya

 

Fischer, Jami

 

Glös, Michael

Schimke, Tabea

 

Grützner, Charlotte

 

Ehrlicher, Kay

Langer, Paul

 

Fischer, Sandra

 

Stein, Michael

Poller, Lennox

 

Klietsch, Joleen

 

Karras, Conny

Ahner, Theres

 

Klietsch, Ivonne

 

Ludwig, Klaus

Timon, Wolfram

 

Blaschke, Christiana

 

Wenzel, Bert

Schröder, Helga

 

Langer, Andreas

 

Müller, Maika

Eibeck, Noah

 

Wolff, Katja

   

Schenk, Pepe

 

Ahner, Matthias

   

Hellwig, Paul

 

Henkel, Torsten

   

Eibeck, Leonard

 

Schuricht, Katja

   

Fröhlich, Norman

 

Schuricht, Anna-Lena

   

Schenk, Janine

 

Schneider, Reinhold

   

Hennig, Klara

 

Martschink, Ines

   

Berger, Andrea

 

Martschink, Madeleine

   

Berger, Carsten

 

Czerner, Frank

   

Rössler, Christoph

 

Hellwig, Yvonne

   

Meyer, Nick

 

Ulland, Lars

   

Sommerweiß, Uta

 

Hennig, Joachim

   

Reichelt, Mathias

 

Martschink, Frank

   

Reichelt, Nathalie

 

Illgen, Helgard

   

Petzke, Richard

 

Illgen, Steffen

   

Reichelt, Paul

       

Petzke, Silvia

       

 


2018-09-23

6. und letzter Stundenlauf der Saison 2018. Und der hat noch mal alles geboten, was machbar war. Zumindest wettertechnisch. Trotz Unwetterwarnung wurde die Veranstaltung gestartet. Es wurden gleich alle Läufe um 18:30 gestartet. Und somit nahm die Verwirrung seinen Lauf. Dem Berichterstatter, der diesmal terminbedingt selbst nicht beim Stundenlauf dabei sein konnte, ist es im Nachhinein nun unmöglich die gewohnte Auswertung zu liefern. Zu groß das Durcheinander auf den Listen. Einige Teilnehmer haben das sicher auch auf ihren Urkunden gesehen.

Die Zuverlässigkeit der Rundenzählung ist eine große Baustelle des Stundenlaufteams für die Saison 2019. Die Termine stehen übrigens fest. Das dazugehörige Plakat wird hier und auf der Seite des TSV Fortschritt nach dem Lichterlauf am 26.10.2018 veröffentlicht.


2018-09-07

Der Stundenlauf hat seine eigenen Gesetze. So passiert es z.B., dass die erfahrene Rennschnecke Reinhold Schneider (Startnummer 5 beim 15-Minuten-Lauf) von der 5-jährigen Neu-Rennschnecke Paul Langer (Startnummer 7) überholt wird. Paul schaffte 2300 Meter. Reinhold „nur“ 2220. Das aber gemeinsam mit dem 6-jährigen Florian. Paul und Florian sind also die Läufer von morgen. Zweites eigenes Gesetz: Trotz 46 Teilnehmer waren nur 45 aktive dabei. Liegt daran, dass die Startnummer 10 Christian Rössler 2 x startete. Über 15 Minuten (3100 Meter) und über 30 Minuten (6300 Meter). Er legte also 9400 Meter zurück. Den Vergleich zu den 60-Minuten-Läufern darf nun jeder selbst ziehen. Regel Nummer 3 konnte nicht ganz eingehalten werden, denn schließlich regnete es erst nach dem Lauf. Zum Glück! Nächster Stundenlauf: 201.09.2018

 

Hier ein paar Bilder. Jeder bereitet sich anders auf seinen Lauf vor!

       
15 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Wächtler, Lisa 9 2260
2 Wächtler, Lena 10  
4 Metzig, Matilda 4 400
5 Schneider, Reinhold 63 2220
6 Metzig, Florian 6 2220
7 Langer, Paul 5 2300
10 Rössler, Christian 12 3100
11 Henkel, Maximilian 5 1800
12 Illgen, Helgard 51 2560
14 Illgen, Steffen 56 2620
15 Morgenstern, Victoria 9 2700
       
       
30 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
10 Rössler, Christian 12 6300
51 Wolff, Katja 37 4960
52 Laila, Mohammed 8 4800
53 Hellwig, Paul 10 5940
54 Hellwig, Yvonne 48 5440
55 Schuricht, Anna-Lena 15 4980
56 Rössler, Dirk 39 7420
57 Inckemann, Sandy 42 5440
58 Reichelt, Paul 12 4685
59 Hennig, Joachim 67 5740
60 Müller, Maika 39 5480
61 Müller, Eric 9 3700
62 Müller, Jörg 40 4900
       
       
60 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
75 Karras, Conny 22 7000
76 Polatzky, Christoph 34 6950
77 Mitte, Stefan 35 12940
78 Rätzer, Kerstin 53 12300
79 Schuricht, Katja 42 12620
80 Reichelt, Isabel 39 10600
81 Wenzel, Bert 39 11260
       
       
30 Minuten-Paar-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
40 Müller, Erik 8 7500
Müller, Marcus 10
41 Reichelt, Nathalie 9 5880
Winterroth, Hanna 9
43 Henkel, Torsten 46 7440
Strohbach, Dana 32
       
       
30 Minuten-Team-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Blaschke, Christiana 48 7000
Hoffmann, Stephanie 15
Franke, Steffi 61
2 Brunzel, Toni 13 9680
Hammer, Max 13
Gey, Lewis 11
3 Martschink, Madeleine 20 8280
Martschink, Ines 47
Martschink, Frank 50

 


2018-08-24

Die großen Teilnehmerfelder der Stundenläufe der vergangenen Jahre scheinen in unerreichbare Ferne gerückt zu sein. So waren zwar nach dem absoluten Tiefpunkt zum letzten Stundenlauf nun zwar 40 Läufer dabei, die Veranstalter um Maik Metzler erfreut das verständlicher Weise nicht. So gibt es nun Überlegungen, was im nächsten Jahr zu ändern ist. Aber alles zu seiner Zeit.

Bleiben wir erst mal bei den Tatsachen vom Freitagabend: Mit 21 Teilnehmern war das Team der Rennschnecken Mittweida das zahlenmäßig stärkste Team. Der Partygutschein über 200 € ging damit an dieses Team. Neben den vielen persönlichen Erfolgen stechen sicherlich die 14,0 km von Conny Karras beim 60-Minuten-Lauf heraus. Generell war der 60-Minuten-Lauf mit 11 Läuferinnen und Läufern gut besetzt. Auch Christoph Polatzky und Jan Lässig kamen nah an die 14-km-Marke heran.

15 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Martschink, Madeleine 20 2320
2 Roth, Jannet 41 1620
4 Pfitzner, Alwin 10 2560
5 Pfitzner, Giulia 5 2560
6 Thate, Wolfgang 64 3200
7 Langer, Paul 5 2260
10 Wolff, Tanja 16 2260
11 Müller, Erik 8 3190
12 Richter, Luisa 10 2780
14 Richter, Julius 7 2440
15 Richter, Kristin 41 2320
16 Knorr, Amy 10 2800
17 Knorr, Silvio 47 2800
       
       
30 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
51 Martschink, Ines 47 5440
52 Martschink, Frank 50 6680
57 Pfitzner, Livia 41 5270
58 Mühler, Gerold 60 5280
59 Wolff, Katja 37 5100
60 Langer, Andreas 50 6540
61 Czerner, Frank 51 5440
62 Schuricht, Katja 42 5820
63 Schuricht, Anna-Lena 15 5060
64 Hennig, Joachim 67 5780
       
       
60 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
75 Karras, Conny 22 14000
76 Polatzky, Christoph 34 13600
77 Müller, Maika 39 10060
78 Lässig, Jan 53 13570
79 Kaldenhoff, Jacqueline 45 11030
80 Lässig, Ines 51 10430
81 Weichelt, Jörg 40 10260
82 Reichelt, Isabel 39 10500
83 Wenzel, Bert 39 11580
84 Ahner, Matthias 42 12070
85 Knorr, Sabine 48 11830
       
       
30 Minuten-Paar-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
40 Müller, Jörg 40 7115
Müller, Eric 9
41 Hennig, Klara 10 5820
Reichelt, Paul 12
43 Reichelt, Nathalie 9 5250
Winterroth, Hanna 9
       

 


2018-06-22

Zwischen 2 Regengüssen blieben gerade mal 60 Minuten um einen Stundenlauf durchzuführen. Die Nässe auf den Hinweg ins Stadion am Schwanenteich heben aber wahrscheinlich dennoch einige Läufer von einer Teilnahme am 3. Stundenlauf abgehalten. So waren es diesmal leider nur 36 Aktive, die bewiesen haben: Es geht doch! Nun ist erst mal Sommerpause. Nach den Ferien geht es dann am 24.08.2018 mit dem Sommernachts-Stundenlauf ab 20:30 weiter.

Weitere Bilder hier.

 

15 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Röder, Lukas 5 2000
2 Fröhlich, Norman 9 3080
4 Wolfram, Timon 9 3000
5 Müller, Erik 8 3240
6 Pumpol, Joshua 9 3080
7 Ahner, Theres 5 2000
10 Schenk, Pepe 10 3200
11 Rössler, Christoph 9 3030
12 Hennig, Klara 10 2090
14 Hennig, Jakob 5 1690
15 Hennig, Jörg 38 1960
16 Schröder, Helga 80 1720
       
       
30 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
51 Czerner, Frank 51 5510
52 Ahner, Matthias 42 5730
53 Knorr, Kevin 26 7100
54 Ludwig, Martina 58 4280
55 Hennig, Joachim 67 5910
56 Hellwig, Yvonne 48 5400
57 Ulland, Lars 40 5340
58 Martschink, Ines 47 5600
59 Martschink, Frank 49 6720
60 Strohbach, Dana 32 5840
       
       
60 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
75 Polatzky, Christoph 33 13700
76 Karras, Conny 21 13700
77 Inckemann, Sandy 42 10980
78 Michalk, Tim 29 11010
79 Knorr, Sabine 47 10980
81 Ludwig, Klaus 57 11290
       
       
30 Minuten-Paar-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
40 Weck, Samira 9 4180
Grützner, Charlotte 9
41 Röder, Fabian 10 4400
Schmidt, Frieda 7
43 Lange, Tim 14 9000
Eibeck, Noah 14
44 Eibeck, Leonard 12 7920
Rössler, Christian 12

 


2018-05-25

50 Läufer waren am Freitag beim 2. Stundenlauf mit Musik im Stadion am Schwanenteich (und nicht im Park, wie es schon am Samstag in der FP steht – da wird mal schnell (Lob) berichtet und dann…) dabei. Einige bekannte Stundenlaufteilnehmer wurden stattdessen beim Rennsteiglauf gesehen. Beides geht eben nicht!

Verwirrung gab es auch im Vorfeld beim Veranstalter selbst, denn schließlich war ursprünglich auch ein Kinderlauf ausgeschrieben wurden, welcher dann heimlich aus dem Programm genommen wurde.

Nun aber zu den Tatsachen:

15 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Zwinzscher, Frank 65 3310
2 Henkel, Maximilian 5 2110
4 Wolfram, Timon 9 3040
5 Grabiger, Charly 7 3240
6 Schröder, Helga 80 1720
7 Ahner, Theres 5 2400
10 Müller, Erik 8 3290
11 Schuricht, Katja 42 3320
12 Krübel, Johanna 12 2570
14 Kaehs, Harald 61 2600
15 Augustin, Tino 56 2600
16 Keller, Michael 35 3320
17 Neumann, Jens 46 3200
18 Klinge, Christian 36 3500
19 Klietsch, Marko 42 2800
20 Ulbricht, Falk 49 3370
23 Wolf, Heiko 49 2270
24 Schuiszil, Jörg 59 2680
25 Hermann, Klaus 76 400
26 Langusch, Jonas 9 2740
27 Lochschmidt, Liem 9 2880
28 Pumpol, Joshua 9 3300
29 Fröhlich, Norman 9 3240
30 Winterroth, Lisa 5 2060
       
       
30 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
51 Leidenfrost, Robert 32 3860
52 Ahner, Matthias 42 5520
53 Berger, Andrea 41 3200
54 Langusch, Daniel 39 6360
55 Wolff, Katja 38 5540
56 Knorr, Sabine 47 5680
57 Reichelt, Paul 12 4920
58 Eibeck, Gregor 42 4900
59 Lohse, Marina 40 4800
       
       
60 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
76 Weichelt, Jörg 40 10020
77 Wünschiers, Röbbe 47 11700
78 Inckemann, Sandy 42 11080
79 Michalk, Tim 28 11080
80 Polatzky, Christoph 33 12900
81 Mitte, Stefan 35 12280
31 Reichelt, Isabel 39 9460
       
       
30 Minuten-Paar-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
40 Rössler, Christian 12 9640
Eibeck, Leonard 12
41 Klietsch, Joleen 8 7580
Klietsch, Ivonne 36
43 Eibeck, Noah 14 10540
Lange, Tim 15
44 Winterroth, Hanna 9 5260
Reichelt, Nathalie 9
45 Henkel, Torsten 45 7560
Strohbach, Dana 32

 

Ach ja, diesmal kein Bild vom Lauf. Das macht nicht nur die DSGV, sondern maßgeblich die Tatsache, dass der Fotograf ja Rennsteigläufer ist…


2018-04-21

Gefühlte 100 Grad, die große Stundenlaufuhr versagte den Dienst. Das war der erste Stundenlauf 2018 des TSV Fortschritt Mittweida 1949 e.V. am Freitag im Stadion am Schwanenteich. 54 Sportler ließen sich dennoch nicht am Laufen hindern. 8 wagten sogar „das große Ding“, den vollen Stundenlauf, also 60 Minuten. Mit 14,4 km schaffte Sven Lohman dabei die längste Strecke. Paar- und Teamlauf wurden vor allem von Athleten aus Wechselburg und aus Mittweida bestimmt.

 

Die Ergebnisse:

       
15 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Opp, Jonas 9 3260
2 Ahner, Theres 5 2440
3 Ahner, Matthias 42 2440
4 Meyer, Simone 45 2400
5 Kaufmann, Stella 8 2900
6 Mitte, Maja 8 2920
7 Schuricht, Maria 9 2850
10 Lochschmidt, Liam 9 2850
11 Müller, Marcus 10 2830
12 Fröhlich, Norman 9 3110
14 Pumpol, Joshua 9 3090
15 Kreisel, Moritz 5 2340
16 Fröhlich, Aaron 6 1200
17 Köhler, Maria 30 2160
18 Kaufmann, Mandy 25 2600
       
       
30 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
51 Martschink, Frank 49 6460
52 Martschink, Ines 47 5480
53 Grabiger, Charly 7 6125
54 Rössler, Dirk 38 7320
55 Poschmann, Frank 38 6770
56 Schuricht, Katja 41 6775
57 Müller, Erik 8 5970
59 Bruse, Dirk 49 6380
60 Kreisel, Christian 32 7780
61 Müller, Maika 39 5140
62 Strohbach, Dana 32 5280
       
       
60 Minuten-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
75 Lohmann, Sven 32 14400
76 Geyer, Steffen 44 8940
77 Mitte, Stefan 35 11900
78 Barsch, Thomas 53 11340
79 Inckemann, Sandy 42 11540
80 Knorr, Sabine 47 10640
81 Polatzky, Christoph 33 8845
82 Wenzel, Bert 39 11220
       
       
30 Minuten-Paar-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
40 Mende, Manuel 15 6320
Gey, Lewis 11
41 Eidam, Tessa 15 7600
Vitzthum, Johanna 15
43 Rössler, Christian 12 8000
Eibeck, Leonard 12
44 Eibeck, Noah 14 9250
Lange, Tim 14
45 Müller, Eric 8 6720
Müller, Jörg 40
46 Hennig, Klara 9 5550
Hennig, Jörg 38
       
       
30 Minuten-Team-Lauf    
       
Startnummer Name Alter Meter
1 Hammer, Max 13 9680
Brunzel, Toni 13
Ludwig, Philip 10
2 Weck, Samira 10 7340
Gerstenberger, Emilia 9
Ludwig, Johanna 8
3 Rössler, Christoph 9 9200
Schenk, Pepe 10
Meyer, Nick 10

 

Weitere Bilder hier.


2018-04-16

Im BLICK vom Wochenende:

TSV Fortschritt Mittweida 1949 e.V.

Leipziger Straße 15

09648 Mittweida